Elsbeth


Elsbeth
Provenance. Forme germanique d'Elisabeth. Vient de l'hébreu "elîsaba" Signifie : "Dieu est plénitude". Se fête le 17 novembre.
Histoire. Fille d'André II, roi de Hongrie, Elisabeth est mariée à Louis IV, duc de Thuringe en 1222. Un amour exceptionnel les unissait. Elle aura trois enfants, mais se retrouve veuve très jeune. Chassée, dépouillée par les vassaux, séparée de ses enfants, elle se réfugie dans une porcherie, prend l'habit de religieuse et va soigner les malades. C'est parmi eux qu'elle meurt en 1231, à l'âge de 24 ans.
Caractère. Sentimentales, douces, affectueuses, ce sont des séductrices innocentes. Travailleuses, elles vont toujours au bout de ce qu'elle entreprennent. Accueillantes, d'esprit très ouvert, ce sont des optimistes qui voient le bon côté des choses. Elles sont attentives aux autres. Ce sont d'excellentes confidentes, mais elles sont pudiques et n'extériorisent pas leurs sentiments.

Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Elsbeth — Elsbeth, so v.w. Elisabeth …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Elsbeth — Kurzform von → Elisabeth (Bedeutung: mein Gott ist vollkommen). In Deutschland früher sehr populär, inzwischen in Vergessenheit geraten. Namensträgerin: Elsbeth Kupferoth, deutsche Künstlerin …   Deutsch namen

  • Elsbeth — Ẹls|beth, Ẹl|se (weiblicher Vorname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Elsbeth Weichmann — Elsbeth Freya Weichmann, geborene Greisinger (* 20. Juni 1900[1] in Brünn; † 10. Juli 1988 in Bonn) war eine deutsche Politikerin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Sie war seit 1928 mit dem späteren Ersten Bürgermeister Hamburgs …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Wolffheim — (* 26. April 1934 in Stettin als Elsbeth Dittmann; † 25. April 2002 in Darmstadt) war eine deutsche Literaturhistorikerin, Slawistin, Übersetzerin und Autorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Veröffentlichungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Kasser — (* 11. Mai 1910 in Niederscherli; † 15. Mai 1992 in Steffisburg) war eine Schweizer Krankenschwester. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Lange — (* 20. November 1928 in Frankenberg/Sachsen; † 10. Dezember 2009) war eine deutsche Palynologin (Pollenanalyse). Sie arbeitete auf dem Gebiet der Vegetationsgeschichte, der Paläo Ethnobotanik und der Archäobotanik. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Ebertin — vor 1910 Elsbeth Ebertin (* 14. Mai 1880 in Görlitz ; † 28. November 1944 in Freiburg im Breisgau) war eine deutsche Astrologin, Graphologin und Schriftstellerin. Sie schrieb auch unter dem Pseudonym Elsa Gorlizia …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Stagel — in der Nürnberger Abschrift des Schwesternbuches des Klosters Töss. Elsbeth (Elisabeth) Stagel, auch Staglin (* um 1300 in Zürich; † um 1360 in Töss bei Winterthur) war Nonne und später Priorin des Dominikanerinnenklosters Töss. Sie war Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Montzheimer — (* 5. April 1858 in Berlin; † 10. September 1926 in Rahden/Westfalen) war eine deutsche Schriftstellerin. Elsbeth Montzheimer, die auch unter dem Pseudonym „Erika Hellinger“ schrieb, veröffentlichte 1903 „Tropfen aus dem Märchenborn“ und 1923… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.